• de
  • en

+++ Plauener Handwerksbetrieb macht sein Ding +++

Begonnen hat alles mit einem gemeinsamen Frühstück zu früher Stunde. Klar, im Handwerk nix Besonderes, oder doch? Ja! Denn bei diesem Frühstück in einem Hotel in Plauen waren vor gut einem Jahr viele Unternehmer unterschiedlicher Branchen aus dem Vogtland vertreten, die das gleiche Ziel hatten: Mehr Umsatz mit weniger Arbeit.

An diesem Morgen lernten sich Sven Gemeiner, Chef vom gleichnamigen Malerfachbetrieb, und Sebastian Wanitschka, Inhaber der nanolamina, kennen und schätzen. Gleiche gedankliche Ansätze und Verständnis schafften eine schnelle Vertrauensbasis, die dazu führte einen regionalen Kunden aus dem Sport- und Fitnessbereich eine gesunde Lösung für seine Dauernassbereiche zu formulieren ohne die chemische Keule zu schwingen. Quintessenz daraus: die strategische Partnerschaft, um weitere Problemlösungen im Rahmen des Kerngeschäftes der Malerprofis aus dem Vogtland einzubinden und Mehrwert für Kunden zu schaffen ganz nach grünen und nachhaltigen Richtlinien.

In gut einem dreiviertel Jahr entwickelten die beiden Unternehmer eine spezifische Kooperation miteinander mit viel Wissenstransfer und tiefen Erfahrungsaustausch, um Theorie in die Praxis zu bringen. Ziel dabei war und ist ab sofort gemeinsam Projekte zu realisieren und dabei die Wertschätzung für gutes Handwerk zu steigern. Sven Gemeiner nahm dazu am Anfang des Jahres die gesamte Firma auf den Workshop mit, trotz Tagesgeschäft und voller Auftragsbücher. „Das ist keine Selbstverständlichkeit“, so Sebastian Wanitschka. „Umso mehr freut es mich, wenn die erarbeiteten Inhalte direkt umgesetzt und in die Kundenansprache eingebunden werden.“ Das Resultat lautet: Aufträge mit tieferem Leistungsspektrum und mehr Ertrag.

Mail:
info@nanolamina.de
Telefon:
+49 (0) 3763 402339
Facebook:
www.facebook.com/nanolamina